Das Center for Eco-efficient Materials & Technologies ist ein gemeinsamer Forschungsstandort für Wissenschaft und Wirtschaft

In dem neuen Forschungsgebäude Center for Eco-efficient Materials & Technologies, kurz Ecomat, werden Kompetenzen von Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich der Werkstofftechnologien und im Leichtbau gebündelt. Unter einem Dach forschen und entwickeln dort rund 500 Mitarbeiter. Das fünfgeschossige Gebäude mit einem Untergeschoss beherbergt Labore mit erschütterungsempfindlichen Gerätschaften, Kranhallen und Büroflächen. Das Bauvorhaben teilt sich in fünf einzelne Bauteile. Zwischen den drei parallel versetzt angeordneten mehrgeschossigen Gebäuderiegeln befindet sich je eine eingeschossige Halle. Diese Hallen sind für sehr hohe Belastungen ausgelegt, sodass schwere Lkw und Gabelstapler im Inneren fahren können. Zusätzlich sind mehrere Brückenkrane mit Spannweiten von bis zu 20 m eingebaut.

Die Gebäuderiegel sind in fugenloser Stahlbetonskelettbauweise mit tragenden Außenfassaden ausgeführt. Durch weitgespannte schlanke Flachdecken ist eine maximale Flexibilität in der Gebäudenutzung gegeben. Das Untergeschoss wurde als Teilunterkellerung in fugenloser WU-Bauweise umgesetzt. Die Gründung des Gebäudes erfolgte über Pfähle.

BauherrH.A.G.E. Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH, vertreten durch WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Architektenhuber staudt architekten bda
ProjektdatenBGF: 24.000 m²
StandortBremen
Fertigstellung2019

Unsere Leistungen

  • Tragwerksplanung
  • Planung Baugrube
  • Thermische Bauphysik

Projektblatt als PDF

Weitere Projekte aus diesem Arbeitsgebiet

Whitney Museum of American Art

Kaifu Bad

Congress Center Hamburg

Ecomat

Bundestagsgebäude Schadowstraße 4

Quartier am Strandkai

Hortgebäude Freie Waldorfschule

Alter Wall 10–32

Hamburg Süd

Headquarter European XFEL

International School Hamburg

Westfield Hamburg-Überseequartier

Verwaltungssitz Hamburger Behörden

Cruise Center II Altona

Landratsamt Vogtlandkreis

Bikini Berlin

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zu einem unserer Projekte?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail:info@wtm-engineers.de