Neubau eines multifunktionalen Verwaltungskomplexes erfüllt höchste technische, ökologische und ökonomische Anforderungen

Die neue Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen in Hamburg-Wilhelmsburg führt die bisher auf das Stadtgebiet verteilten Dienststellen an einem Ort zusammen. Das Gebäude besteht aus acht Abschnitten mit einem 13-geschossigen Hochhaus als Eckpunkt des winkelförmigen Grundrisses und einer eingeschossigen Tiefgarage. Das Tragwerk ist eine fugenlos ausgeführte Stahlbetonskelettkonstruktion, tief gegründet auf rund 1.600 Pfählen. Der Entwurf zeichnet sich durch weitgespannte Konstruktionen und ellipsenförmig verlaufende Bauteile aus, was den Einsatz modernster Ingenieurmethoden und die Berücksichtigung neuer Bauverfahren erforderte. Durch 3D-FEM-Berechnungen, Variantenuntersuchungen und Parameterstudien wurden die jeweils optimalen Lösungen für eine hochwertige und kostenbewusste Umsetzung gefunden. 
Neben den Büroetagen gibt es vielfältige, zum Teil öffentlich nutzbare Flächen. Besonders hervorzuheben ist das großzügige, öffentliche Foyer im Erdgeschoss, welches das Stadtmodell Hamburgs beherbergt. Die Decke ist als kuppelartiges Schalentragwerk ausgebildet und öffnet sich mit einer großzügigen Glasfassade zur Straße.

BauherrSprinkenhof GmbH
ArchitektenPlanungsgemeinschaft Sauerbruch Hutton, Reuther Rührgartner
ProjektdatenBGF: 61.000 m², Gebäudehöhe: 52 m, Geschosse: 13, Arbeitsplätze: 1.500, Tiefgarage: 224 Stellplätze
StandortHamburg
AuszeichnungDGNB Zertifikat Platin
Fertigstellung2013

Unsere Leistungen

  • Tragwerksplanung
  • Entwurf Baugrube
  • Konstruktiver Brandschutz

Projektblatt als PDF

Weitere Projekte aus diesem Arbeitsgebiet

Hamburg Süd

Headquarter European XFEL

International School Hamburg

Westfield Hamburg Überseequartier

Congress Centrum Hamburg

Alter Wall 10–32

Whitney Museum of American Art

Verwaltungssitz Hamburger Behörden

Cruise Center II Altona

Landratsamt Vogtlandkreis

Kaifu Bad

Bikini Berlin

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zu einem unserer Projekte?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: info@wtm-engineers.de