Das Terminal für bis zu 300 m lange Schiffe ist multifunktional nutzbar, neben der Schiffabfertigung finden in der großen Halle oft Events statt

Die Kreuzfahrt nimmt in Hamburg eine große Rolle ein. Um der wachsenden Anzahl an Schiffen und somit auch Passagieren gerecht werden zu können, wurde in Höhe des Altonaer Fischmarktes ein zweites Kreuzfahrtterminal errichtet. Herzstück des Gebäudes bildet die stützenfreie Terminalhalle, die durch die offene Grundrissgestaltung eine optimierte Funktionalität mit variablen Nutzungen ermöglicht. Neben der Abfertigung von Kreuzfahrtschiffpassagieren finden in der Halle auch regelmäßig Events statt. Das Terminal ist als Beton-Fertigteil-Konstruktion gebaut und nimmt weitere Flächen des Terminalbetriebes wie Zollabfertigung, Gepäcksortierung, Büro- und Personalräume auf. Die Dachfläche ist begehbar und dient als Aussichtsplattform. Über eine breite Freitreppe gelangt man auf das 500 m² große „Farewell-Deck“, welches Platz für 1.500 Personen bietet. Beim Baugrund handelt es sich in Teilen um ein zugeschüttetes Hafenbecken einschließlich Kaimauer. Das Gebäude wurde daher tiefgegründet.

BauherrFEG Fischereihafenentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG
ArchitektenRenner Hainke Wirth Architekten
ProjektdatenBGF: 6.200 m², Länge × Breite: 145 × 25 m, Gebäudehöhe: 10 m, Versammlungsstätte
StandortHamburg
AuszeichnungVierfache Auszeichnung auf der Cruise Shipping / Miami 2012 unter anderem für "Beste Ertüchtigung der Kreuzfahrtanlagen" und "Effizientester Terminalbetrieb und bester Turnaroundhafen"
Fertigstellung2011

Unsere Leistungen

Eine kurze Übersicht der Leistungen von WTM Engineers beim Projekt Cruise Center II Altona:

  • Tragwerksplanung

Projektblatt als PDF

Weitere Projekte aus diesem Arbeitsgebiet

Hamburg Süd

Headquarter European XFEL

International School Hamburg

Westfield Hamburg Überseequartier

Congress Centrum Hamburg

Alter Wall 10–32

Whitney Museum of American Art

Verwaltungssitz Hamburger Behörden

Cruise Center II Altona

Landratsamt Vogtlandkreis

Kaifu Bad

Bikini Berlin

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zu einem unserer Projekte?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: info@wtm-engineers.de