Generalplanung für neue Lager- und Produktionsstätte mit eingebauter Fahrzeugwaage im tidebeeinflussten Hamburger Hafengebiet

Bereits seit 1997 begleitet WTM Engineers planerisch den Bau mehrerer Lagerhallen und Bürogebäude auf dem Betriebsgelände der Schwarze & Consorten Lagerhaus GmbH im Hafengebiet von Hamburg. Nun ist eine neue Rohkaffee-Behandlungsanlage zur Reinigung, Zwischenlagerung, Mischung und Verpackung von rohen Kaffeebohnen hinzugekommen.

Das sechsgeschossige Maschinen- und Silogebäude ist in Stahlbauweise konzipiert. Die Konstruktion wurde mit Verdrängungsbohrpfählen tief gegründet und verfügt über eine Teilunterkellerung in der Bauweise einer „Weißen Wanne“.

Im Außenbereich wurden neben Fahrbahnbetonflächen für den Lkw- und Reachstacker-Verkehr auch Flächen aus Betonsteinpflaster und eine Fahrzeugwaage errichtet. Als vorbereitende Maßnahmen mussten neben Kampfmittelsondierungs- und Leitungsbauarbeiten ebenso die Verlegung einer Löschwasserleitung ausgeführt werden.

BauherrOSC Hanse Dienstleistungs GmbH
ProjektdatenBGF: 1.300 m², BRI: 11.000 m³
StandortHamburg
Fertigstellung2019

Unsere Leistungen

  • Generalplanung
  • Objektplanung
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutzkonzept
  • Örtliche Bauüberwachung

Projektblatt als PDF

Weitere Projekte aus diesem Arbeitsgebiet

Schiffbauhalle Kiel

Tiefgarage Congress Center Hamburg

Aufbereitungsanlage für Rohkaffee

Audiwerk Mexiko

Firmengelände Reyher

Lärmschutzhalle Flughafen Zürich

K+S Produktionsanlagen

Umspannwerk HafenCity

Getreide- und Mehlsilokomplex Kuwait

Logistikzentrum mit Hochregallager

Zuckersilo Nykøbing

Weizenmühle Hamm

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zu einem unserer Projekte?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail:info@wtm-engineers.de