Moderne und erdbebensichere Produktionsanlage fertigt jährlich rund 150.000 Fahrzeuge des Modells Q5 für den Weltmarkt

Seit 2016 fertigt Audi das Modell Q5 am Standort San José Chiapa in Mexiko. Auf einem 460 Hektar großen Grundstück entstand die modernste Produktionsstätte der Audi Welt. Die Gesamtanlage umfasst ein Presswerk mit angegliederter Bandschneideanlage, den Karosseriebau, die Lackiererei, Hallen für Montage und Logistik sowie eine Medienzentrale und Sozialräume. Das Presswerk ist ein komplexes Werkstattgebäude zur Fertigung der Karosserieteile. Bei der Planung waren hohe dynamische Lasten aus der Pressenstraße zu berücksichtigen. Maßgebend war eine 2.100-Tonnen-Ziehpresse mit einem Eigengewicht von 6.600 kN. Die Belastungen und die hohen Anforderungen an den Erschütterungsschutz der benachbarten Hallen erforderten eine kombinierte Pfahl-Platten-Gründung mit Großbohrpfählen. Aufgrund des vorherrschenden Erdbebenrisikos in der Region wurden sämtliche Gebäude in Stahlskelettbauweise ausgeführt. Die Planung erfolgte mit der BIM-Methode.

BauherrAudi Mexico
ArchitektenPSP Architekten und Ingenieure
ProjektdatenGrundstück: 450 ha
StandortSan José Chiapa, Mexiko
Fertigstellung2016

Unsere Leistungen

  • Objektplanung
  • Tragwerksplanung
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Erdbebenberechnung
  • Bauüberwachung
  • Anwendung BIM-Methode

Projektblatt als PDF

Weitere Projekte aus diesem Arbeitsgebiet

Stärkemühle Hamm

Audiwerk Mexiko

Firmengelände Reyher

K+S Produktionsanlagen

Lärmschutzhalle Flughafen Zürich

Zuckersilo Nykøbing

Umspannwerk HafenCity

Getreide- und Mehlsilokomplex Kuwait

Logistikzentrum mit Hochregallager

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zu einem unserer Projekte?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: info@wtm-engineers.de