Insgesamt 80 große Windräder erzeugen auf hoher See, rund 30 km nördlich der Insel Rügen gelegen, Strom für bis zu 340.000 Haushalte

Der Windpark Baltic 2 liegt in der deutschen Ostsee 30 km nördlich der Insel Rügen. Er besteht aus 80 Windrädern auf bis zu 55 m einbindenden Monopiles und Jacketfundamenten sowie einer Umspannstation und ist seit 2015 in Betrieb. Die Rotordurchmesser betragen 120 m.
Gemäß den Anforderungen des BSH (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie) -Standard Konstruktion sind die Betreiber von Windenergieanlagen in der ausschließlichen Wirtschaftszone Deutschlands dazu verpflichtet, regelmäßig wiederkehrende Prüfungen (WKP) an ihren Anlagen durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Offshore-Windpark ordnungsgemäß betrieben werden kann und keine Gefahren für Mensch, Umwelt und Seeschifffahrt bestehen.
Das Tochterunternehmen von WTM Engineers, GOCert, ist beim BSH anerkannt, als Prüfbeauftragter die Inspektionen zu prüfen, zu bewerten und Konformitätserklärungen auszustellen. In diesem Rahmen wurde seit 2016 die Aufstellung der Prüfkonzepte durch den Sachverständigen aktiv begleitet und die Zertifizierung der jeweils fortgeschriebenen Prüfkonzepte inklusive der Prüfpläne und Checklisten sowie die Sichtung und Beurteilung der für die WKP relevanten Dokumente vorgenommen. Die ordnungsgemäße Durchführung der WKP wird stichprobenartig im Windpark überwacht. Am Schluss der Prüftätigkeit jeder Kampagne steht die Erstellung des zusammenfassenden Prüfberichtes an das BSH und die Erstellung der Konformitätserklärungen.
 

BauherrEnBW Energie Baden-Württemberg AG
AuftraggeberGOCert GmbH
Projektdaten80 Windenergieanlagen, Gesamtleistung: 288 Megawatt
StandortOstsee
Fertigstellung2015
Projektstatuslaufende Zertifizierung

Unsere Leistungen

  • Zertifizierung nach „BSH – Standard Konstruktion – Mindestanforderungen an die konstruktive Ausführung von Offshore Bauwerken in der ausschließlichen Wirtschaftszone
     

Projektblatt als PDF

Weitere Projekte aus diesem Arbeitsgebiet

Wehranlage Geesthacht

5. Schleusenkammer Brunsbüttel

Offshore-Windpark Baltic 2

Südkaje Hafen Helgoland

Frankenbach Container Terminal

Küstensicherung Gemeinde Scharbeutz

Whitney Museum of American Art

Marco Polo Terrassen HafenCity

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zu einem unserer Projekte?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: info@wtm-engineers.de