WTM-Architectural-Engineering-Preis 2019

Zum neunten Mal wurde am 6. Dezember 2019 der WTM-Architectural-Engineering-Preis in Kooperation mit der HafenCity Universität verliehen. Der von WTM Engineers gestiftete Preis ist mit 2.000,- Euro dotiert und hat zum Ziel, durch Auszeichnung der besten Master-Thesis des Studiengangs „Bauingenieurwesen - Architectural Engineering“ talentierte Nachwuchsingenieure zu fördern. Die prämierte Abschlussarbeit von M.Sc. Simon Tabarelli hatte zum Thema die „Nichtlineare Optimierung im Bauingenieurwesen – Entwicklung der n-1-dimensionalen Gruppierung als Methode zur Visualisierung von mehrdimensionalen Daten“. Herr Dr. Alexander Steffens überreichte den Preis im Rahmen des Festaktes zur Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Studienprogramms Bauingenieurwesen der HafenCity Universität Hamburg.

Weiterhin macht sich WTM Engineers in der Nachwuchsförderung mit dem Deutschlandstipendium stark, das an engagierte und leistungsstarke Studierende vergeben wird.