Bautechnische Prüfung

Bautechnische Prüfungen liefern einen wichtigen Beitrag zur Bauwerkssicherheit in Deutschland. Im Rahmen der vorbeugenden Gefahrenabwehr werden statische Berechnungen und die Ausführungszeichnungen durch Prüfingenieure und Prüfsachverständige nach dem 4-Augen-Prinzip unabhängig geprüft. Wir überwachen die ordnungsgemäße Ausführung auf der Baustelle durch geeignete Stichproben.

Leistungen

  • Prüfung von Standsicherheitsnachweisen (Massivbau, Metallbau, Holzbau) für Neubauten sowie Maßnahmen bei Bestandsbauten
  • Prüfung bautechnischer Nachweise im Verkehrswasserbau (gelistet bei den qualifizierten Prüfingenieuren im Wasserbau bei der Bundeswasserstraßenverwaltung
  • Prüfung bautechnischer Nachweise im Eisenbahnbau (EBA-Zulassung für Massiv-, Stahl-, Verbund- und Tunnelbau)
  • Prüfung von Brücken, Tunnel und Nahverkersanlagen
  • Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an den Wärmeschutz und die Energieeinsparung
  • Bauzustandsbesichtigungen bei der Errichtung, bei Umbauten und bei der Beseitigung von baulichen Anlagen
  • Schweißtechnische Prüfung
  • Fertigungsüberwachung durch Schweißfachingenieure und Beschichtungsinspektoren (DIN CERTCO / FROSIO)

Prüfingenieure

Dr.-Ing. Karl Morgen
Dr.-Ing. Ulrich Jäppelt
Dr.-Ing. Stefan Ehmann
Dr.-Ing. Alexander Steffens
Dr.-Ing. Hans Scholz